LSPD Bewerbungsvoraussetzungen

    • Offizieller Beitrag

    Bewerbung


    Bewerbungen müssen in Form eines Bewerbungsanschreibens in unserem Bewerbungsordner öffentlich verfasst werden.

    Diese sollten einen RP-Teil über euren InGame-Charakter enthalten, sowie grundlegende Informationen zu euch selbst (Name, Alter, Online Zeiten, ggf. weitere Informationen) Natürlich möchten Wir auch erfahren warum Sie zum LSPD wollen. Bewerbungen die nicht nach der Vorlage eingereicht werden, sind nicht gültig und werden abgelehnt.



    Bewerbungen per Privater Nachricht, werden Ausnahmslos abgelehnt.





    Bewerbungsvorlage:



    1. RP Teil



    2. Anforderungsprofil



    3. OOC Teil (muss deutlich von der IC Bewerbung getrennt sein)





    Das parallele Bewerben bei einer anderen Fraktion oder Gang ist untersagt und muss vorher mit der zuständigen Person für die Bewerbungen abgesprochen werden.

    Passiert dies nicht, ist dies automatisch der Ablehnungsgrund der Bewerbung.

    Außerdem sollte Ihnen Hierarchie kein Fremdwort sein.







    Optische Anforderungen / Regelungen des Los Santos Police Department !






    Als Beamter beim LSPD müssen Sie ein seriöses Auftreten und Autorität übermitteln. Daher sind bei uns Tattoo´s im Gesicht und Gang-Tattoo's oder unnatürliche Haarfarben (Grün/Blau/Orange/Pink/Violett/usw.) strengstens untersagt. Wir haben damit kein Problem wenn Sie farbige Strähnchen und Spitzen besitzen, da jeder sein eigenen Style natürlich ausleben darf.

    Wen suchen wir?

    Wir suchen Personen, die Spaß daran haben, im Team zu arbeiten und auch in stressigen Situationen nicht gleich durch die Decke gehen.

    Des Weiteren solltet Ihr lernwillig sein, da zum Beamten-Dasein auch Ausbildungen gehören und Ihr solltet keine Probleme damit haben, euch im Rahmen der Regeln zu bewegen.

    Dies bezieht sich auf die Strafgesetzbücher sowie die internen Regeln des LSPD's.



    Das bieten wir ihnen:

    - Eine ausführliche Einweisung in den Polizeidienst.

    - Eine Ausbildung im aktiven Streifendienst mit erfahrenen Beamten (Learning by doing).

    - Finanzielle Erstattung von Führerscheinen/Flugscheinen ab dem Rang Probationary Officer.

    - Regelmäßige Pflicht-Weiterbildungen.

    - Aufstiegschancen.

    - Rang-abhängige Prüfungen.

    - Eine faire Vergütung mit steigendem Gehalt.

    - Gestellte Ausrüstung vom Staat.

    - Rückhalt im Team.

    - Ein offenes Ohr für jeden Beamten.

    - Abwechslung.

    Anforderungsprofil

    Mindestalter (OOC)18 Jahre (Keine Ausnahmen)
    Lizenzen
    PKW, Waffenschein, Erste Hilfe Schein
    letzte Fraktion/Gang/Gruppierung + Univite GrundKeine Mitgliedschaft in einer Gang / Mafia / MC für mind. 14 Tage (auch der Anwärter-Status zählt dazu),



    keine aktive Fraktionssperre.
    Kleine Info zur letzten Fraktionszugehörigkeit bzw. Mitgliedschaft in einer Gang/Gruppierung.
    GrundwehrdienstWünschenswert, allerdings keine Pflicht zur Rekrutierung.
    Weitere VoraussetzungBeherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift.
    AktivitätRegelmäßige Onlinezeiten.
    Aktivität im Forum.
    BlacklistKein aktiver Eintrag auf einer Blacklist.
    Mindestanzahl an Wörtern (Roleplay-Teil)200 Wörter.



Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!